That Cami over the long-sleeved Top Thing

Yes, it has been a street style trend for quite a long time already – wearing the cami top over a long-sleeve. Also well known as layering, this hype is definitively not an old hat yet. Actually, it has had another great shot during the fashion month in those past few weeks.

Even though this trend is one of the most popular ones at the moment, there are quite a lot of people who don’t like it. This kind of layering has never been very common until today and this is also why some people say that they would never wear such a combination. So the truth is, you can either love it or hate it.  Everyone has the right to her or his own opinion. But I always tend to say, don’t judge before you haven’t tried it out. So get out your cami tops and wear a comfy T-Shirt underneath – it’s no sorcery, right? 🙂 Especially in this fall season, it’s a great way to still wear your beloved summer tops. And of course it also works with slip dresses as well.

13

Regarding the it colors of this season – pink and sun yellow – you could already get some inspirations in the previous post. Obviously, this outfit would be an example for how to style a cami top colored in the tones of the pink family. To be exact, a hue which belongs to the pink pastel palette. To keep up those shades, I kept the rest of the outfit rather light and easy as well. The palazzo pants in a soft ivory color matched the long-sleeved top and the lace details of the cami top as well. The loose cut of the trousers somehow also suited my mood of this day which was very easy-going. Pants like these are great to stroll around in the city as they are so comfy and stylish at the same time. Apparently, a perfect bag is also key to have a nice day out and about. As I did not want to carry around a huge bag that day, I went for a cute little purse from Maison Mollerus. To add in some more details, I went for a delicate necklace and some studded ballet flats.

So what about your opinions for the cami top layering – have you already decided whether you love it or hate it? If not, just give it a try. And in case the weather gets warm in the afternoon, just take out your long-sleeve and wear the cami top only. I can’t wait to hear your feedback! Have a lovely weekend my sweethearts.


Ja, es ist in der Tat nun schon seit einer Weile ein Street Style Trend – das Trägertop über dem Langarm-Shirt tragen, auch bekannt als Layering. Dieser Hype ist jedoch definitiv noch kein alter Hut. Im Gegenteil, es scheint, als wäre er während der Fashion Weeks in den letzten Wochen nochmals richtig aufgeblüht.

Obwohl dieser Trend im Moment einer der wohl populärsten überhaupt ist, gibt es auch viele Leute, die ihn ganz und gar nicht leiden können. Das mag daran liegen, dass man diese Art von Layering bis heute einfach noch nicht wirklich kannte. Da kann unsere Gesellschaft schon mal ein bisschen skeptisch reagieren. Auf jeden Fall darf sich jeder seine eigene Meinung bilden. Ich pflege jedoch zu sagen, dass man nicht urteilen sollte, bevor man es nicht ausprobiert hat. Deshalb schnappt euch eure Trägertops und die liebsten T-Shirts. Dann heisst es nur noch übereinander anziehen und schon hat man den Layering Look – das ist ja wirklich keine Hexerei oder? 🙂 Vor allem im Herbst ist diese Kombination die perfekte Möglichkeit, die geliebten Sommertops auch in den kalten Monaten zu tragen. Natürlich funktioniert das auch mit Kleidchen.

Was die It-Farben der Saison betrifft – Pink und Sonnengelb – konntet ihr euch bereits beim letzten Post ein wenig inspirieren lassen. Das heutige Outfit wäre nun ein Beispiel, wie man ein Trägertop der pinkfarbenen Familie stylen kann. Genauer gesagt, handelt es sich bei diesem Oberteil um ein Pastel-Rosa. Um diese Farbpalette aufrechtzuerhalten, habe ich mich auch beim Rest des Looks für schlichte und helle Töne entschieden. Die cremefarbene Palazzo-Hose passte farblich zu dem langärmligen Top und dem Spitzendetail des Trägertops. Der weite und bequeme Schnitt der Hose widerspiegelten zudem die gemütliche Stimmung dieses Tages. Die Palazzo-Hose war wirklich super bequem und die perfekte Wahl um in der Stadt herumzuschlendern. Natürlich darf bei einem gelungenen Tag, bei dem man unterwegs ist, auch die perfekte Tasche nicht fehlen. Da ich in diesem Moment keine Lust auf eine große Tasche hatte, entschied ich mich für eine kleine Pochette von Maison Mollerus. Was die Details angeht, kamen zum Schluss noch eine schlichte Halskette und mit Nieten besetzte Ballerinas dazu.

Na, wisst ihr schon, ob ihr den Trägertop-Layering-Look mögt? Keine Sorge, falls ihr euch noch nicht ganz sicher seid. Probiert’s einfach aus. 🙂 Und für den Fall, dass die Temperaturen am Nachmittag wärmer werden – der Herbst spielt ja im Moment schon ein wenig verrückt – dann zieht das Langarm-Shirt drunter einfach aus und geniesst den Tag in eurem Trägertop. Ich bin schon gespannt auf eure Meinungen! Habt ein wunderschönes Wochenende meine Süßen.


15b

3b

5

4

10b

duo

6

9

duo2

7b


Outfit details: 

Cami top SheIn / Long-sleeve top Brandy Melville / Palazzo pants Mango / Ballet flats Franco Roma (similar here or here) / Purse Maison Mollerus

Photos by Judith