Lookbook #4: More Minimal Means More Fun

Minimal, Minimalism, Pink, Grey, Outfit, Styling, Lookbook, YouTube, Video, Watch, OOTD, Styling Inspiration, FW1718, Winter

Minimalismus? Langweilig? Von wegen. Der Lebensstil des „Weniger ist Mehr“ Mottos, gehört nicht umsonst zu den am meisten nachgeeiferten Trends. Ob in der Mode, Einrichtung oder Kunst, mit minimalistischen Grundsätzen lässt sich prima herumexperimentieren. Vorerst wollen wir uns jedoch auf die Outfits konzentrieren. Alles was es zu beachten gibt, sind die einfachen Basics des vierten CARMITIVE Lookbooks.

Mehr als piekfeine „Capsule Wardrobes“ und Instagram-Feeds, aber trotzdem weniger von allem. Der Minimalismus ist in seiner Auslegung nicht immer ganz eindeutig. Das kommt davon, dass er sich in einem ständigen Wandel befindet. Die puristische Reduktion, die in den 20ern ihren Ursprung im Bauhaus-Stil fand, erreichte in den 60ern und 70ern einen weiteren Höhepunkt in der Kunst und Musik. Eigentlich war der Minimalismus also schon seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts immer da. Wieso schenken wir ihm nun genau heute wieder so viel Aufmerksamkeit? Eine mögliche Antwort scheint geradezu naheliegend: Während auf der ganzen Welt unruhige und aufreibende Bewegungen an uns vorbei ziehen – sei es in der Politik oder in der Mode – sehnen wir uns nach klaren Linien und einer unaufgeregten Stimmung. Genau das ist es, was wir im heutigen Zeitalter unter Minimalismus verstehen. Es ist eine Lebenseinstellung, von der sich die Mode immer wieder aufs Neue inspirieren lässt. Wie bringen wir diese Haltung jedoch auf einfachem Weg in unsere Outfits? Die Auflösung steckt im Lookbook „ – Film ab!

Get The First Look: 

Get The Second Look: 

Filmed by Ana Gabriela

Edit by Ray Uscata