Pleats from within and without

Feed scrolls, food snapping and unpacking videos – In times of Snapchat and Instagram it has never been so easy to know what others are up to and what they are currently doing.

Whether you’re watching the stories of your best friend or the ones of  Chiara Ferragni, you can be a part of their lives no matter where you are. Especially for us girls, this social media movement has taken our behavior of comparing each other to a whole new level. It’s no secret that we do this right? Even if it’s only subconsciously, looking up to someone has become common. Some people may refuse to believe it but in the end, we all do it. This is also one reason why Gigi Hadid, Kendall Jenner and Selena Gomez are so popular at the moment. They’re pretty, smart and sincere. Those girls show that they are successful and happy just by staying true to themselves. And this is how most of us want to be like.

Having an idol is absolutely no bad thing. In fact, girls like Selena Gomez or Taylor Swift are very motivating and inspiring. The point is that there is a difference between the frantic desire of wanting to be exactly like the favorite idol and the part of just getting inspired. It would definitively be wrong to be unhappy just because your hair is not that shiny as Gigi’s. Actually, this would be quite contradictory because those girls show how it is important to be proud of yourself. And it’s the same among friends. Maybe you have this one friend who always looks great on pictures. But instead of asking yourself why only every second photo of you is good, just don’t care and focus on your real qualities. The truth is, you will only look good on those pictures if you love yourself like you are.

9b

And sometimes you have to do the things in another way than your best friends or everyone else does them. For example, pleats are totally hyped of all fashion-lovers at the moment. The pleated skirt is a very classy mix between the ballerina and the glam rock trend. Nevertheless, it can be worn in so many different ways. In today’s outfit, I just paired this emerald green version with a black buckle belt to make it look more sophisticated and a bit edgier. Apparently, this was a combination in which I felt very comfortable from within and without. That is also why I was super happy and I had so much fun to shoot those pictures.

My sweethearts, I hope this was not too straightforward. I think it is just so important that we realize how we sometimes behave but don’t want to see it. So like I said, having idols and role models is great, but never forget to be proud of yourself. Gigi and Co. show it the best. 😉


Durch den Feed scrollen, das Essen snappen und die berühmten Unpacking Videos – noch nie war es so einfach zu wissen, was die Welt gerade tut.

Dank Snapchat und Instagram können wir von überall auf der Welt am Leben von unseren Freunden, Lieblingsbloggern sowie den Stars und Sternchen teilhaben. Vor allem für uns Mädchen hat diese Social Media Bewegung das gegenseitige Konkurrieren auf ein völlig neues Level gebracht. Es ist ja wirklich kein Geheimnis, dass wir uns vergleichen, nicht wahr? Selbst wenn wir es manchmal nur unbewußt tun, wir alle schauen zu jemanden auf. Einige wollen dies womöglich nicht wahrhaben, aber schlussendlich ticken wir einfach so. Aus diesem Grund sind Gigi Hadid, Kendall Jenner und Selena Gomez im Moment auch so erfolgreich. Sie sind süß, clever und ehrlich. Diese Mädchen zeigen, dass sie erfolgreich und glücklich sind, indem sie einfach sich selbst bleiben. Und genau so wollen die meisten von uns sein.

Ein Vorbild zu haben ist absolut nichts schlechtes. Vielmehr sind Stars wie Selena Gomez oder Taylor Swift sogar sehr motivierend und inspirierend. Jedoch besteht ein Unterschied zwischen dem krampfhaften Nacheifern eines Idols und dem einfachen Inspirieren lassen. Es wäre falsch, nicht zufrieden mit sich selbst zu sein, nur weil die Haare nicht so glänzen wie die von Gigi. Das wäre sogar ziemlich ironisch, da diese Generation von Idolen ja eigentlich genau zeigt, wie wichtig es ist, stolz auf sich selber zu sein. Dasselbe gilt unter Freunden. Vielleicht habt ihr diese Freundin, die einfach auf jedem Foto super aussieht. Anstatt sich jedoch zu fragen, wieso man nur auf jedem zweiten Bild ein schönes Lachen hinbekommt,  sollten vielmehr die richtigen Werte und Qualitäten geschätzt werden. Denn die Wahrheit ist, auf dem Foto wird man sowieso nur dann gut aussehen, wenn man mit sich selbst zufrieden ist.

Dazu muss man Dinge manchmal auch anders machen, als sie die besten Freunde oder jeder andere tut. Zum Beispiel wird Plissee im Moment von allen Fashion Victims geliebt. Der Plissee-Rock ist in seinem Stil der perfekte Mix zwischen dem Ballerina– und dem Glam Rock Trend. Trotzdem kann er in den unterschiedlichsten Styles getragen werden. Ich habe diesen Smaragdgrünen Rock zum Beispiel mit einem schwarzen Buckle belt kombiniert, was ihn ein bisschen edgier aussehen liess. In diesem Outfit fühlte ich mich wirklich super gut – sowohl von innen wie von aussen. So hat auch das Shooting gleich noch mehr Spass gemacht.

Meine Lieben, ich hoffe das alles war euch nicht allzu direkt. Ich denke einfach es ist total wichtig, dass wir uns in unseren Verhaltensweisen ein bisschen mehr bewusst werden, auch wenn wir sie uns manchmal nicht ganz eingestehen wollen. Wie gesagt, Vorbilder zu haben ist gut, dabei dürft ihr jedoch nie vergessen, stolz auf euch selbst zu sein. Gigi Hadid und Co. machen es perfekt vor. 🙂


1

10c

duosw

5b

7

duo2sw

2

6

11

12


Outfit details: 

Glitter Tank Top &Other Stories / Skirt Zara / Belt Mango / Bag Zara (similar) / Shoes Zara (similar)

Photos by Judith