Trendy Tuesday Fall Special – Find your inner Boho Princess

It’s one of fashion’s all-time cherished styles and this season proves it one more time – there is so much to love about boho-inspired pieces. There is talk of floral prints, floaty fabrics and ruffled dresses. Also, the embroidered suede jackets with some pretty embellishments belong to this style such as the tassels do. Of course the choice is yours, whether you go for an all-over boho look, or if you prefer just some little details. After all, those romantic countryside vibes give every fall outfit that certain something.

As you can imagine, this trend has not appeared without a reason. In times when nature is valued more than ever, it matches the zeitgeist perfectly. Designers like Sarah Burton at Alexander McQueen or Claire Waight Keller at Chloé totally hit the mark when they created their collections. Especially the pieces from Chloé evoke this wanderlust mood which was inspired by Anne-France Dautheville. In the 70s, the French girl traveled through the Middle East on her motorcycle. Apparently, the McQueen team had a similar idea when they used the Scottish Shetland Isles as a setting for this season’s campaign. The jackets and dresses, variously jacquared with butterflies and wild flowers, corresponded perfectly with the unspoiled countryside. However, no matter which label you go for, those boho and nature-inspired designs all stand for an unabashedly feminine look which has a very proud aura at the same time – it’s time to find your inner boho princess.

ttfs_countryside_princess

1 Lace blouse Philosophy di Lorenzo Serafini / 2 Earrings Dannijo / 3 Hat Rag&Bone / 4 Floral dress Zara / 5 Skirt H&M / 6 Bag Altuzarra / 7 Bag Burberry / 8 Black embroidered booties Topshop / 9 Black high heel boots Zara

ttfs_casual_boho

1 Scarf Alexander McQueen / 2 Glasses Ahlem / 3 Hair tie Jennifer Behr / 4 Embellished jumper Maje / 5 Jeans Sandro / 6 Bag Gucci / 7 Bag Chloé / 8 Red booties Zara / 9 Tassel boots Burberry / 10 Floral pants Prada

So for which variation are you up to sweethearts – casual or classic? Let’s all spread some natural and lighthearted freedom vibes.


Er gehört zu einem der beliebtesten Stile überhaupt – diese Saison zeigt einmal mehr, dass man den Boho-Look einfach lieben muss. Die Rede ist von Blumen-Prints, leichten Stoffen und Volants. Dabei sind die Wildlederjacken mit den feinen Verzierungen und den Fransen nicht zu vergessen. Natürlich ist es jedem selbst überlassen, ob es ein Boho-Komplett-Look sein soll, oder ob man lieber ein paar süße Details bevorzugt. Egal in welcher Stimmung du gerade bist, der romantische Country-Chic gibt jedem Outfit das gewisse Etwas.

Wie du dir vielleicht vorstellen kannst, kommt dieser Trend nicht von ungefähr. Noch nie wurde auf die Natur so viel wert gelegt wie heute. Deshalb haben Designer wie Sarah Burton von Alexander McQueen oder Claire Waight Keller von Chloé diese Saison genau ins Schwarze getroffen. Besonders beim Anblick der  Kollektion von Chloé kommt ein Gefühl von Wanderlust auf, das von Anne-France Dautheville inspiriert ist. In den 70er Jahren reiste die Französin mit einem Motorrad durch den Nahen Osten. In einer ähnlichen Stimmung war wohl auch Sarah Burton, als sie mit ihrem Team für die Herbst/Winter Kampagne kurzerhand auf die Shetland Inseln in Schottland gefahren ist. Die Jacken und Kleider, die mit vielfältigen Jacquardmustern aus Schmetterlingen und Blumen verziert sind, passen perfekt zu der Kulisse der unberührten Natur. Ob es Chloé, Alexander McQueen oder ein anderes Label ist, die romantischen Boho-Teile stehen für einen unverfrorenen weiblichen und einen gleichzeitig sehr stolzen Look – es ist Zeit, eure innere Boho-Prinzessin zu finden.

Für welchen Stil seid ihr denn gerade in Stimmung – casual oder doch eher klassisch? Falls ihr euch noch nicht genau entscheiden könnt, probiert am besten verschiedene Looks aus. Da ist sicher einer dabei, der eurem ganz eigenen Boho-Stil entspricht.