Skirt and Questions – Checked

Which song describes you the best? Are you enjoying your life to the fullest? Which superpower would you choose?

Some questions have got the potential to really make you think about yourself. No matter if they are funny or more serious, what counts is  to come up with an answer. At first sight, those above mentioned questions might seem pretty superficial and not very meaningful. But do you know a song which represents yourself straightaway? Maybe take some time to think about it and then read on. 🙂

This article originally was inspired by the blog In Alice’s Pink Shoes. One of the latest posts was all about personal questions which Jasmin, the editor of the blog, answered in an interview. In the end, she posed seven questions for which she tagged Carmitive to answer. However, Carmitive would not exist without you and this is why the following lines should inspire you. Try answer the questions for yourself or with your bestie. You may think about stuff you haven’t before.

1. Where do you see yourself in five years?

2. Sweet or sour?

3. Your dream job?

4. Do you have any Instagram-only-friends? If not, what do you think about relationships like these?

5. What is you current favorite song and why?

6. Is your glass half-full or half-empty?

7. If you had only one day left to live what would you do and with whom would you spend the last hours of being alive?

2b

After you checked those questions, it’s time to have a look at today’s outfit which is all about checks as well. 🙂 The ensemble was inspired by the preppy style and one of the current most loved fabrics – velvet. Mostly, the material is known to be colored in black, red or blue. This outfit though should give you an idea for another tone which matches perfectly with this season. Green is definitely a color which brings those colorful leaves into your mind and it may even get you a bit into this Christmas feeling. Regarding the over the knee boots, this black pair gave the whole look a little contrast of classy coolness.

So what about those questions, have you already answered all of them? Let’s share what you’ve come up with! I wish you a wonderful rest of your day sweethearts, don’t forget to listen to those songs. 😉


Welches Lied beschreibt dich am besten? Geniesst du dein Leben in vollen Zügen? Welche Superkraft würdest du dir aussuchen?

Einige Fragen besitzen das Potential, dir im klaren über dich selbst und dein Leben zu werden. Ob sie nun lustig oder mehr seriös sind, das Entscheidende ist, dass du dir Gedanken über eine passende Antwort machst. Die oben genannten Fragen mögen auf den ersten Blick ein wenig oberflächlich und nicht wirklich bedeutsam wirken. Doch gibt es einen Song, der dich wiederspiegelt – kannst du dich denn selbst wirklich beschreiben? Vielleicht nimmst du dir ein Minütchen und probierst, eine passende Antwort zu finden, bevor du weiterliest. 🙂

Dieser Beitrag wurde inspiriert vom Blog In Alice’s Pink Shoes. In einem der letzten Posts ging es um persönliche Fragen, die Bloggerin Jasmin im Interview beantwortet hatte. Am Schluss stellte sie sieben neue Fragen und verlinkte unter anderem Carmitive, diese zu beantworten. Da es Carmitive jedoch ohne dich nicht geben würde, sollen dich die folgenden Zeilen genau so inspirieren wie mich. Probiere, die Fragen für dich selbst oder auch mit deiner besten Freundin zu beantworten. Wer weiss, was du über dich selbst erfährst. 

1.Wo siehst du dich selbst in fünf Jahren?

2. Süß oder Sauer?

3. Was ist dein absoluter Traumjob?

4. Hast du Instagram-Freundschaften? Falls nicht, was hältst du davon?

5. Was ist im Moment dein Lieblingssong und weshalb?

6. Ist dein Glas halb voll oder halb leer?

7. Wenn du nur noch einen Tag zum leben hättest, was würdest du tun und mit wem würdest du deine letzten Stunden verbringen?

Lass dir ruhig Zeit für diese Fragen. Wenn du soweit bist, lass uns einen Blick auf das Outfit des heutigen Posts werfen. Inspiriert war es vom Preppy Style und einem der im Moment am meist geliebten Stoffe: Samt. Ein Material, das meistens in schwarz, rot oder dunkelblau in den Kleiderschränken zu finden ist. Der heutige Look wiederum soll eine Idee dafür geben, dass Samt auch in anderen Farbtönen getragen werden kann. Zum Beispiel in einem Grün, das perfekt in diese Jahreszeit passt. Da kommen doch gleich erste Weihnachtsgefühle auf, nicht wahr?

Habt einen wunderschönen Tag meine Süßen! Vergesst nicht, ein wenig Musik zu hören. Vielleicht findest du plötzlich ein Lied, das dich perfekt beschreibt. 


6

single

5

duo1

4

single2

7b


Outfit details: 

Velvet top SheIn / Skirt Brandy Melville (similar) / Over the knee boots Zara / Bag Zara (similar)

Photos by Judith