Trendy Tuesday – Spring Series – Athleisure Chic

Heutzutage geht doch nichts über den gesunden und fitten Lifestyle. Deshalb scheint es wenig verwunderlich, dass Sport eine zentrale Rolle bei den Trends der Saison spielt. Dabei geht es besonders darum, die Workout-Stimmung in die Alltagslook zu integrieren. Bist du bereit für das Warm Up?

Fit im Kleiderschrank

Den Anfang machen die einfachen Teile. Das T-Shirt ist die perfekte Basis für einen sportlichen Look. Für das wahre Trainings-Gefühl, kombinierst du es mit einer Jogginghose oder Leggings. So haben es unter anderem Rag & Bone oder Lacoste auf den Laufstegen gezeigt. Um deinen Look „strassentauglich“ zu stylen, greifst du am besten zu ein paar schicken Accessories. Wenn du in Stimmung für einen Kontrast bist, dann ist ein Mix aus Sweatshirt, Rock und Stiefeln auf jeden Fall eine gute Wahl. Auch die Bomber-Jacke oder ein Baseball Cap stehen in erster Linie für den sportlichen Look und lassen sich problemlos mit anderen Stilen kombinieren.

 

Striped T-shirt RAG & BONE / 2 Baseball cap RAG & BONE / 3 Sunglasses RETROSUPERFUTURE / 4 Sweatshirt ADIDAS ORIGINALS / 5 Velour track pants VETEMENTS + JUICY COUTURE / 6 Backpack ANYA HINDMARCH / 7 Shoulder bag CLARE V / 8  White denim skirt TOPSHOP / 9 Sneakers NIKE / 10 Buckled cut-out boots BALENCIAGA

 

 

Jacket ADIDAS BY STELLA McCARTNEY / 2 Watch CLUSE / 3 Glasses URBAN OUTFITTERS / 4  T-shirt CALVIN KLEIN / 5 Track pants with zipper MICHAEL KORS COLLECTION / 6  Pink bag MARC JACOBS / 7 XL shoulder bag BALENCIAGA / 8 Pink jeans ZARA / 9 Sneakers with butterfly embroidery SOPHIA WEBSTER / 10 Embellished sneakers UTERQÜE 

Bei der Tasche setzt du am besten auf eine große Variante – wie es im Sport eben üblich ist. Falls du jedoch nur kurz unterwegs bist, tut es auch eine kleinere Crossbody-Tasche. Was die Schuhe angeht, ist der Fall klar: Sneakers, Sneakers, Sneakers – oh und nicht zu vergessen die Stiefel für einen coolen Stilbruch.

Letztendlich sind dir beim Styling von Workout-inspirierten Outfits keine Grenzen gesetzt. Solange du zeigst, dass du im Team Athleisure Chic bist, kannst du nichts falsch machen. Schon ist das Warm-up vorbei und du bist ready für deinen sporty Street-Style-Look!