Netflix und Kürbisbrot

Die Tage werden zwar immer kürzer, doch dafür gilt es nun, mehr gemütliche Stunden zu Hause zu genießen. Das bedeutet, es ist Zeit für Netflix und ... Kürbisbrot. Auf das „Chill“ – wie es ja eigentlich heißt – muss trotzdem nicht verzichtet werden. Denn das Ausruhen kommt bei dieser Kombination ganz von selbst.

Sind wir ehrlich, ein Snack gehört zu jedem Filmabend – oder je nach Regenwetter auch zu einem Filmnachmittag­. Da die Kürbissaison gerade erst begonnen hat, kann nicht früh genug damit begonnen werden, das vielseitige Gemüse zu in den verschiedensten Zubereitungen auszuprobieren. Denn vor dem Fernseher an einem rohen Stück Kürbis zu knabbern, ist wohl nicht die leckerste Variante. Ein süßes Kürbisbrot eignet sich hingegen bestens. Es ist einfach in der Zubereitung und spätestens nach dem ersten Stück hat es als luftiger Cake ein eindeutiges Sucht-Potenzial – daher ein idealer Filmabend-Snack. Glücklicherweise kann das Kürbisbrot auch am nächsten Tag zur Arbeit oder in die Uni mitgenommen werden, wenn es luftdicht aufbewahrt wird – eine leckere Erinnerung zwischen den Meetings und Vorlesungen, eine kurze Pause einzulegen.

REZEPT: CARMITIVE KÜRBISBROT

Zutaten:

450 g gekochter Kürbis 350 g Zucker 150 ml Pflanzenöl 1 TL Vanillearoma 4 Eier 420 g Mehl 2 TL Natron 1 TL Salz 1 TL Zimt 1/2 TL Muskatnuss 1/8 TL geriebene Nelken 1/2 TL Backpulver 100 g getrocknete Cranberries

Zubereitung: 1) Die Backform leicht einfetten und mit etwas Mehl bestäuben, bevor der Backofen auf 180 °C vorgeheizt wird. 2) In einer großen Schüssel 450 g gekochten Kürbis, 350 g Zucker, 150 ml Pflanzenöl, 1 TL Vanillearoma und 4 Eier miteinander vermischen. 3) Danach 420 g Mehl, 2 TL Natron, 1 TL Salz, 1 TL Zimt, ½ TL Muskatnuss, 1/8 TL geriebene Nelken und ½ TL Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. 4) 100 g getrocknete Cranberries hinzufügen. 5) Teig in die Form geben, sodass sie zu ¾ gefüllt ist. Für 50-60 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Backofen backen. Garprobe mit Zahnstocher oder Backthermometer durchführen. In der Form 10 Minuten auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen. Guten Appetit!

Mehr Rezepte auf https://www.hagengrote.de

MIT NETFLIX IN NEW YORK CITY:

Nachdem die Sache mit der Verpflegung geklärt ist, geht es nun darum, den Film auszusuchen. Außerdem ist diese Jahreszeit auch perfekt, um mit dem regelmäßigen Anschauen einer neuen Serie zu beginnen. Bei beiden Varianten bieten sich besonders diese Klassiker mit dem Spielort New York an. So kann die Stimmung der New York Fashion Week direkt nach Hause geholt werden. Dabei gibt einem eine Folge von „Sex and the City“ beinahe das Gefühl, selbst bei einer Fashion Show in den Pier 59 Studios dabei zu sein. Mit diesen CARMITIPP Vorschlägen lässt sich einen ähnlichen Effekt erzielen:

CARMITIPP Serien:

Gossip Girl

Friends

2 Broke Girls

How I met your Mother

CARMITIPP Filme:

Breakfast at Tiffany’s

Ein verrückter Tag in New York

Honey

Mr. & Mrs. Smith

Maid in Manhattan

Der Teufel trägt Prada

27 Dresses

The Intern

Nun wird es höchste Zeit, sich in die Decke zu kuscheln, das Kürbisbrot bereit zu machen und auf PLAY zu drücken. Ob man dabei ein bisschen Zeit für sich genießt, oder seine besten Freundinnen bei sich zu Besuch hat, spielt letztlich keine Rolle. Entscheidend ist, das Beste aus diesen Momenten zu machen und die Batterien voll aufzuladen – danach ist man so frisch wie ein Kürbis.

Get the Netflix Look:

Text by Carmen

Photographed by Judith

Layout by Angela & Carmen

In Zusammenarbeit mit Hagen Grote