Trendy Tuesday: Anzugssache

Die Mode wiederholt sich – so sieht es zumindest auf den ersten Blick aus. Doch wie so oft, ist dieser Eindruck nicht immer die ganze Wahrheit. Schließlich hat es einen Grund, weshalb die Trends des vorhergehenden Jahrhunderts immer wieder auftauchen. Denn genau wie Cord, gehören auch die Anzüge, wie sie in den 80ern aufkamen, zu den beliebtesten Trends der Saison. Beim genauen Hinschauen fällt jedoch auf: Die Kombination aus Blazer und Hose wiederspiegelt unsere Zeit haargenau.

Die Power-Kombination

Ob kariert, oversized oder in knalligen Farben – Blazer und Anzüge regieren die Modetrends in dieser Herbst/Winter Saison. Besonders die klassischen Labels wie Jil Sander, Prada oder Emporio Armani setzen auf die Power-Kombination. Sie waren es auch, die den Anzug in den 80er-Jahren an die Frau brachten. Es war die Zeit, in der die Frauen anfingen, in Büros zu arbeiten. Dabei wollten sie sich ebenso stolz wie ihren männlichen Kollegen zeigen. Was könnte den selbstbewussten Look also mehr repräsentieren, als ein taillierter Anzug mit akzentuierten Schultern und einer klar geschnittener Hose?

Die Geschäftsfrau war geboren und das sogenannte „Power-Dresing“ wurde zum Alltag. Obwohl seit diesem Jahrzehnt mehr als 30 Jahre vergangen sind, ist die momentane Weltlage ziemlich vergleichbar: Die wieder aufgekommene Feminismus-Bewegung erinnert die Frauen daran, auf ihre Stärken zu setzen und sich weder von politischen Bewegungen noch von der befangenen Stimmung der Welt unterdrücken zu lassen. Grund genug, vom Blazer-Statement wieder Gebrauch zu machen.

Ein Klick auf die Produkte im Bild führt direkt zum Shop. 

1 Beanie SAMSØE & SAMSØE / 2 Tasche THE ROW / 3 Stiefel & OTHER STORIES / 4 Schwarzer Blazer & OTHER STORIES / 5 Karierter Minirock MAJE / 6 Karierter Blazer EDITED THE LABEL / 7 Patent Leather Hose EDITED THE LABEL / 8 Ohrringe JENNIFER FISHER / 9 Tasche SAINT LAURENT / 10 Sneaker NIKE

Background Picture © Kevin Dooley via Flickr

Ein Klick auf die Produkte im Bild führt direkt zum Shop. 

1 Sonnenbrille ELIZABETH & JAMES / 2 Tasche in Elefantenform LOEWE / 3 Weiße Sneaker COMMON PROJECTS / 4 Pinker Blazer PHILIPP LIM  / 5 Pinke Hose PHILIPP LIM / 6 Roter Blazer MANGO / 7 Rote Hose ALTUZARRA / 8 Schal EDITED THE LABEL / 9 Tasche GUCCI / 10 Platform Schuhe STELLA McCARTNEY

Background Picture © David Hold via Flickr

So scheint es nachvollziehbar, dass auch Labels wie Victoria Beckham, Stella McCartney oder Off-White den Blazer auf zeitgemäße Arten interpretieren. Dabei zeigen sie ihn oft in Oversized-Varianten – als könnte er ebenso aus der Männergarderobe stammen. Denn wie auch in den 80er-Jahren, lässt dieser Trend die Geschlechterrollen miteinander verfließen. Somit repräsentiert die beliebteste Jacke der Saison ebenso die heutige liberale Einstellung vieler Gesellschaftsgruppen, die sich für die Sensibilisierung von Androgynität stark macht. Es stellt sich also heraus, in dieser Saison ist vieles reine Anzugssache.

Text by Carmen

Layout by Angela