Trendy Tuesday: Best of Rose Pink und Co.

Trendy Tuesday, Moodboard, Style, Fashion, Fashion Inspiration, Spring Fashion, SS18, Spring Summer 201, Look, Essentials, Fashion, Fashion Basics, Shop the Look, Pencil Skirt, Skirt, Acne Studios, Classics, T-Shirt, Pink, Mauve, Collage, Pinterest

Offiziell beginnt der Sommer am 21. Juni – das bedeutet, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Die Trendy Tuesday Summer Countdown Serie startet somit in die erste Runde und widmet sich zunächst den Trendfarbtönen für die sonnigen Tage: Rosé und Lachspink. So macht das Runterzählen gleich mehr Spaß! 10, 9, 8,...

Ein Glas Glück im Kleiderschrank

Was gibt es besseres, als einen erfrischenden Rosé Spritz am lauen Sommerabend? Toppen können wir das lediglich mit dem passenden Outfit. Ein Glück, dass zarte Rosatöne laut dem Pantone Farbinstitut in dieser Frühjahr/Sommersaison als absolute Must-Haves gelten. Das pudrige Rosa „Blooming Dahlia“ macht vor allem wegen seiner warmen Note Lust auf Sommer. Somit schmeichelt die Farbe jedem Teint auf Anhieb. Labels wie Jason Wu oder Vivienne Tam beweisen, dass sich der Farbton sowohl für den kompletter Monochrome-Look eignet, aber auch in dezenten Akzenten funktioniert. Außerdem passt das lachsfarbene Rosa perfekt zu den sommerlichen Strohhüten oder Strohtaschen, die im Sommer so oder so dazugehören. Wenn wir den Rosé also im Moment noch nicht auf der Dachterrasse genießen können – dann wollen wir unseren Kleiderschrank wenigstens schon darauf vorbereiten. Cheers!

Ein Klick auf die Produkte führt direkt zum Shop. 

1 Ohrringe KENNETH JAY LANE / 2 Strohtasche ULLA JOHNSON / 3 Pumps MANGO / 4 Kleid CHLOÉ / 5 Badeanzug HUNZA G / 6 Minirock TOPSHOP / 7 Hut MELISSA ODABASH / 8 Tasche CHLOÉ / 9 Mary Jane Pumps TOPSHOP

Ein Hauch Lila und Pink für 100% Sommer

Zu der gleichen Farbfamilie gehört das eher gedeckte Rosa mit einem Hauch Lila – in  der Einordnung des Pantone Farbinstituts bekannt als „Almost Mauve“. Der Name deutet auf die Blumensorte der Wilden Malve hin, die in ihrer französischen Bezeichnung „Mauve“ wohl ein bisschen eleganter klang. Die zurückhaltende Farbe eignet sich vor allem deshalb für die Sommergarderobe, weil sie vielseitig kombiniert werden kann und trotzdem nicht langweilig aussieht. Gleichzeitig sind die Looks in „Almost Mauve“ eine ideale Alternative zu Pink, da es nicht ganz so grell ist.  Trotzdem wirkt die Trendfarbe zart und feminin. Besonders in fließenden Stoffen wie Seide oder Chiffon kommt das Rosa perfekt zur Geltung. Jedoch sollte die Farbe auch in ihrer starken Seite nicht unterschätzt werden: So wirkt ein kantig geschnittener Blazer durch die rosarote Leichtigkeit sofort Sommertauglich.

Nicht zuletzt hat Rosa – dazu gehört selbstverständlich auch der lachsfarbene Rosé-Ton – die Eigenschaft von positiver Sensibilität. Diese äußert sich wiederum darin, dass wir uns glücklich fühlen. Und letztlich könnte der Start in den Sommer neben einem Glas Rosé doch nicht besser verlaufen, als mit einem fröhlichen Outfit, einem Lächeln und guter Laune. Let the Summer Countdown begin!

Ein Klick auf die Produkte führt direkt zum Shop. 

1 Strohhut & OTHER STORIES / 2 Gewebte Tasche HEREU / 3 Espadrilles TOPSHOP / 4 Blazer STRADIVARIUS / 5 Leinen-Shorts MANGO / 6 Beiges T-Shirt & OTHER STORIES / 7 Rosa Jeansrock TOPSHOP / 8 Sonnenbrille SUNDAY EVERYWHERE / 9 Strohtasche LOEFFLER RANDALL / 10 Sandalen mit transparentem Absatz MANGO

Text & Layout by Carmen