Style to Watch: Luise Schmidt

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Streetwear, Street Style, Swiss, Switzerland, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Girly, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Grlpwr, Lightroom, Girls Outfit, Outfits, OOTD, Collage, Vintage Look, Fashion, 80s, 90s, Casual Look, Streetstyle, Millenial Girl, Blouse, Bloggerstyle, Fashion Inspo, OOTD, Outfit Inspiration, Berlin, Individual Style

Ein Mix aus Lässigkeit und außergewöhnlichen Kombinationen – das macht Luises Stil aus. Egal ob Regenbogen-Shirt oder Latzhose, für die junge Berlinern ist in Sachen Mode (fast) alles möglich. Ihre farbenfrohen Outfits, die sie hauptsächlich in Secondhand-Läden findet, spiegeln ihre fröhliche und kreative Persönlichkeit wieder. Wenn sie nicht gerade durch die neusten Berliner Shops stöbert, malt und musiziert die 18-Jährige viel in ihrer Freizeit. Aber auch bei jeder guten Jam Session darf eine Kaffeepause mit Freunden nicht fehlen – gerne in bunten Socken und Hawaiihemd.

Was nimmst du morgens zuerst aus dem Kleiderschrank?

Das erste Kleidungsstück jeden Morgen sind meine Socken. Ich habe ausschließlich bunte Socken, nach denen ich gerne mein Outfit koordiniere.

Welche drei Elemente machen deinen Stil aus?

Farbe, Muster und Lebensgefühl am entsprechenden Tag bestimmen meine Outfits am meisten.

Beschreibe deinen Stil in drei Worten:

laut

unlogisch

funky

Jetzt Luises Look shoppen:

 

Ein Beitrag geteilt von Luise (@beees.kneees) am

Wenn du für einen Tag ein Kleidungsstück sein könntest, welches wäre das?

Wenn ich ein Kleidungsstück sein könnte, wäre ich am liebsten eine große Latzhose oder ein buntes Hawaiihemd, da die beiden mein Lebensgefühl am besten wiederspiegeln und außerdem immer toll aussehen.

Woher nimmst du deine Inspiration?

Ich lasse mich sehr gerne vom Style der 70er, 80er, 90er und frühen 2000ern inspirieren und kombiniere diese Einflüsse immer mit modernem Streetstyle.

Welche Jahreszeit ist dir kleidertechnisch am liebsten?

Ab 15 Grad fühle ich mich am wohlsten und zu wärmeren Temperaturen kann man eigentlich absolut alles tragen – wenn man wirklich will. *lacht*

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Streetwear, Street Style, Swiss, Switzerland, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Girly, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Grlpwr, Lightroom, Girls Outfit, Outfits, OOTD, Collage, Vintage Look, Fashion, 80s, 90s, Casual Look, Streetstyle, Millenial Girl, Blouse, Bloggerstyle, Fashion Inspo, OOTD, Outfit Inspiration, Berlin, Individual Style

Ohne welches Kleidungsstück könntest du nicht leben?

Vor ein paar Jahren habe ich mir zwei fantastische Hawaiihemden gekauft, eins mit Pflanzen Print und das andere mit einem super bizarren verschachtelten Print. Ich liebe die beiden Hemden, aber um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass ich mich jemals für ein Teil entscheiden könnte.

Auf was achtest du bei der Mode besonders?

Am wichtigsten finde ich gesättigte, schön koordinierte Farben - ich finde das gibt total Charakter. Außerdem ist mir umweltbewusstes, nachhaltiges Shoppen sehr wichtig, eigentlich kaufe ich fast nur Secondhand.

 

All pictures © Luise Schmidt

Interview by Aline

 

Layout by Angela