Fashion Week News: Auf diese Trends freuen wir uns im Frühling/Sommer 2019, Teil I

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report Brandon Maxwell a © Vogue Runway

Alle sechs Monate treffen sich zum Start der Fashion Week die Modebegeisterten in der Millionenmetropole New York wieder. Auf den Straßen ist ein Trend nach dem anderen zu sehen und in der Modestadt ist noch mehr los als sonst.  Nachdem die New York Fashion Week einen ersten Überblick über die Trends für die Frühjahr/Sommersaison 2019 verschafft, startet ein paar Eindrücke später bereits die Londoner Fashion Week. Hier sind unsere persönlichen Favoriten und die Trends, die wir uns für die kommende Saison auf jeden Fall merken!

Fashion Week Trend #1: Let’s Celebrate

Bereits jetzt lässt sich sagen: kaum ein Fashion Monat hatte bisher so viel zu feiern wie dieser. Die etlichen Jubiläen von verschiedenen Labels lassen unsere Herzen höher schlagen. Allen voran der 50. Geburtstag des amerikanischen Labels Ralph Lauren. Rund um den Bethesda-Fountain-Brunnen saßen bekannte Gesichter, die dem Designer nach seiner Show gratulierten. Dazu zählte unter anderem die bekannteste Talkmasterin Oprah Winfrey, die eine Ansprache zu Ehren Laurens hielt. Für die see-now-buy-now Kollektion konzentrierte er sich auf seinen typischen All-AmericanStyle. Besonders auffällig: Als Models liefen Kinder mit Eltern über den Laufsteg und präsentierten zum Beispiel die Looks mit Patchwork Mustern in den verschiedensten Formen und Varianten. Aber nicht nur dieses Label feiert die Modewelt. Unter dem Motto „Fransen für alle“, zeigte das französische Traditionshaus Longchamp seine erste Ready-to-Wear Kollektion in New York.

Die Stimmung passte perfekt. Denn die Stadt spiegelt den freien, wagemutigen Geist des Labels und die kosmopolitische Kollektion von Kreativdirektorin Sophie Delafontaine wider. Nach zwei Jahren in der Haute Couture Welt kehrte auch das Label Rodarte von Paris zurück auf die Laufstege des Big Apples. Victoria Beckham hingegen feierte das 10-jährige Bestehen ihres Labels nach New York nun wieder in der britischen Hauptstadt. London selbst richtete schon vor Beginn der Fashion Week den Fokus sich und ein neues Zeitalter, als der British Council bekanntgab, dass ab dieser Saison kein Echtpelz mehr gezeigt wird. Dazu gehört allen voran auch Burberry,  bei dessen Show natürlich alle gespannt waren, wie sich der neue Chefdesigner Riccardo Tisci in den Fußstapfen von Christopher Bailey macht. Nachdem Tisci im August bereits das neue Logo launchte, wollte mit seiner ersten Kollektion alle Generationen unter einen Hut bringen und schaffte somit sein gut gelungenes Debüt.

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report, Longchamp
Longchamp © PR
Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report
Longchamp © PR
Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report
Alexa Chung, Burberry SS19 © Vogue Runway

Jetzt den Trend shoppen:

Fashion Week Trend #2: Lass die Farben leuchten

Rot, Grün, Blau, Gelb und Pink – Looks in allen möglichen Farben wurden in den ersten beiden Wochen auf den Laufstegen von London und New York gezeigt. Mut zur Farbe schien das geheime Motto der beiden Modewochen zu sein. So wurden die kräftigen Farbtöne als strahlende Outfits zusammengemixt, die jedem Regen im Frühling trotzen werden. Mäntel, Röcke, Kleider, aber auch Accessoires stachen in den leuchtenden Farben hervor und zauberten vielen ein Lächeln ins Gesicht. Labels wie Escada, Christopher Kane, Carolina Herrera oder Marta Jukunowski sprangen auf den farbenfrohen Zug mit auf. Die Farben stehen vor allem für das furchtlose, optimistische Frauenbild, die bereits für diese Saison im Vordergrund stand. Die frische Palette zeigt, dass diese Frauen noch immer den Ton angeben ist und wohl nicht so schnell wieder gehen werden.

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report
Carolina Herrera, Emilia Wickstead, Escada SS19 © Vogue Runway

Jetzt den Trend shoppen:

Fashion Week Trend #3: Von den 80ern zu den 90ern

Der Sommer und die aktuelle Saison zeigen uns: die 80er-Jahre sind zurück und damit auch die Power-Frauen, die für diese Dekade stehen. Keine Sorge, die 80er sind noch immer da, teilen sich aber ihren Retro-Flair mit den 90er-Jahren. Langsam haben sie sich angeschlichen und mit den Dad Sneakers ihre ersten Schritte zurück in die Modewelt von heute gemacht. Für die Trends der Frühling/Sommer 2019 Kollektionen sind sie nun aber voll und ganz zurück: Outfits in Neonfarben, bauchfreie Tops, verwaschene Jeans, Windbraker-Jacken und Plateau sind nur einige der 90er-Trends, die ihr Comeback feiern. Das zelebrieren auch Labels wie Jeremy Scott, Brandon Maxwell, Ashish, Kim Zinko oder Prabal Gurung.

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report
Prabal Gurung, Marta Jukunowski, Vaquera SS19 © Vogue Runway

Jetzt den Trend shoppen:

Fashion Week Trend #4: Seide als Allrounder

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Outift, OOTD, Outfit Inspiration, Inspo, Edgy, Stylish, Trends, Trend, Trendsetter, Runway, Runway Look, Catwalk, Fashion Week, Fashion Update, News, Moodboard, Fall Trends, FW18/19, Fall Winter 2018, Details, Fashion Week, Trend Report
Simone Rocha SS19 © Vogue Runway

Ein schöner Satin Pyjama darf eigentlich in fast keinem Kleiderschrank fehlen. Er fühlt sich perfekt auf der Haut an und verstärkt das kuschelige Gefühl, welches ziemlich jeder für einen guten Schlafen braucht. Dass Satin jedoch nicht nur in den eigenen vier Wänden schön zu tragen ist, beweisen seit vielen Jahren die Designer der kompletten Modewelt. Bei kaum einer Kollektion darf der glänzende Satinstoff fehlen. Für die Vorschau der Trends der Frühling/Sommer 2019 Kollektionen setzten die Labels in New York und London sogar noch stärker auf das zarte Material. Ob als Jumpsuit, Kleid, Bluse oder im All-over Look – Satin kann in jeder Form getragen werden. Und das nicht nur zuhause als Pyjama. 🙂

Stay Tuned! Schon bald folgt das Fashion Week Update von Mailand und Paris!

Text by Eva

Layout by Angela

Featured image Brandon Maxwell SS19 © Vogue Runway 
This post contains affiliate links.