Style To Watch: Isabelle Surmont

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Streetwear, Street Style, Switzerland, Germany, Comfort, Society, Politics, Online Shopping, Lifestyle, Inspiration, Magazine, Model, Hamburg, Cool Outfit

Heute gewährt uns das deutsche Model Isabelle Surmont einen Einblick in ihren Kleiderschrank und allem, was dazu gehört. Genauso wie bei ihrem Humor und ihr Hang zur Ironie, ist es Isabelle auch in ihren Outfits wichtig, stets einen Dreh zu finden, der ihren Stil besonders macht. Durch Accessoires und bunte Kleidungsstücke schafft sie es stets, ihren Look cool, unkompliziert und modisch zugleich wirken zu lassen. Das spiegelt Isabelle auch als Person wider. Ein cooles Girl aus Hamburg, dass sich selbst und die Social Media Welt nicht allzu ernst nimmt und ihre Follower auf Instagram @isabelle.surmont auf eine humorvolle Weise an ihrem Leben und natürlich an ihrem Style to Watch teilnehmen lässt. 

Was nimmst du morgens zuerst aus dem Kleiderschrank?

Normalerweise nehme ich als erstes eine Hose aus dem Kleiderschrank und baue mein Outfit um sie herum.

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Streetwear, Street Style, Switzerland, Germany, Comfort, Society, Politics, Online Shopping, Lifestyle, Inspiration, Magazine, Model, Hamburg, Cool Outfit

Welche drei Elemente machen deinen Stil aus?

 

Hosen, Schuhe und Jacken. Das sind die Teile, die ich im Sinne der Mode für mich am wichtigsten sehe, die etwas extravaganter sein dürfen und die für meinen Look stehen.

Beschreibe deinen Stil in drei Worten:

modisch

praktisch

polarisierend

Jetzt Isabelles Look shoppen:

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Streetwear, Street Style, Switzerland, Germany, Comfort, Society, Politics, Online Shopping, Lifestyle, Inspiration, Magazine, Model, Hamburg, Cool Outfit

Wenn du für einen Tag ein Kleidungsstück sein könntest, welches wäre das?

Eine Abendrobe, die jemanden erstrahlen lässt und eine einzigartige Nacht erlebt.

Wovon lässt du dich inspirieren?

Meine Inspiration nehme ich hauptsächlich von anderen Menschen. Seien es Unbekannte, denen man auf der Straße begegnet oder Kollegen, die man bei einem Job kennenlernt. Natürlich bleibt man von Social Media nicht verschont. Aber Dinge, die sich wirklich in mein Gehirn brennen und mich faszinieren, begegnen mir zumeist im realen Leben und können ganz unterschiedlich sein. Dann adaptiere ich sie und füge sie zu mir passend in meine Garderobe.

Welche Jahreszeit ist dir kleidertechnisch am liebsten?

Definitiv der späte Sommer oder frühe Herbst. Es ist noch warm, man muss sich nicht einpacken, aber es ist auch nicht mehr so heiß, dass man am liebsten gar nichts anziehen würde. Man kann ein kurzes Kleidchen mit Boots kombinieren, man kann coole Pullover oder nur ein T-Shirt mit Jacke darüber anziehen – man kann quasi aus jeder Jahreszeit seine Lieblingsteile wählen und diese miteinander kombinieren.

Fashion, Fashionblog, Fashion Magazine, Editorial, Style, Style Guide, Style Inspiration, Streetwear, Street Style, Switzerland, Germany, Comfort, Society, Politics, Online Shopping, Lifestyle, Inspiration, Magazine, Model, Hamburg, Cool Outfit

Ohne welches Kleidungsstück könntest du nicht leben?

Pullover! Sie sind so gemütlich, halten warm und lassen sich eigentlich immer tragen.

Auf was achtest du bei der Mode besonders?

Mir ist es sehr wichtig, dass Kleidungsstücke einen Sinn machen und Menschen nicht verkleidet aussehen. Ich persönlich kann nichts langärmeliges, aber bauchfreies tragen, da es für mich zu widersprüchlich ist. Oder warum eine Weste zum Warmhalten tragen, wenn man auch eine Jacke tragen könnte? Zudem finde ich 0815 ganz furchtbar. Irgendwo muss immer ein kleiner Twist, etwas Unerwartetes sein – das muss nicht sofort auffallen, denn häufig kann ein kleines Detail für die Besonderheit eines Looks sprechen.

Jetzt Isabelle auf Instagram folgen: @isabelle.surmont

All pictures © Isabelle Surmont

Interview by Rossella

Layout by Angela

This post contains affiliate links.