Carmitive Under Construction: Wieso ein Athleisure Look jetzt perfekt ist

Why the athleisure fashion trend is perfect right now and how to style an outfit on point!

Ein Weilchen ist’s her! Aber manchmal können kleine Pausen nicht schaden um sich zu entspannen, sich mit Freunden zu treffen, ein Buch zu lesen oder sein Essen ohne Stress zu genießen. Auf Carmitive dient der kurze Unterbruch aber nicht nur der Erholung, sondern einem anderen guten Grund – und zu diesem gibt es natürlich eine Outfit Inspiration, die so bequem wie stylisch ist.

Was gerade auf Carmitive passiert

Mode als Spiegel von einem selbst, der Gesellschaft und den aktuellen Geschehnissen. Diese Idee wollen wir in positive Artikel verpacken, wie es von Anfang an die Motivation hinter Carmitive war. Aber wie bleibt man spannend, wenn sich die Welt und Umstände dauernd ändern? Genau daran arbeiten wir gerade und so viel sei vorweggenommen: Es warten einige neue Features, Editorials und mehr persönliche Eindrücke – und natürlich ein kompletter Mexico Travel Guide. Davon sind natürlich schon einige Sneak Peeks auf Instagram @carmitive. Wer also kurz ein paar sommerliche Good Vibes vertragen kann, here you go. 🙂

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von carmen jenny | outfits & co. (@carmitive) am

Why the athleisure fashion trend is perfect right now and how to style an outfit on point!

Athleisure: So wird der Trend jetzt gestylt

Why the athleisure fashion trend is perfect right now and how to style an outfit on point!

Bevor die neuen Updates bereit zum Launch sind, wollten wir natürlich die aktuelle Inspiration nutzen und sie den Outfitideen anpassen, die zur aktuellen Stimmung der Carmitive Crew passen. Denn wenn man 100 Sachen um die Ohren hat, produktiv sein sollte und hin und wieder bis regelmäßig Sport treiben will, kommt ein bequemer und doch trendsicherer Look perfekt gelegen. Die Rede ist vom Athleisure Trend, dessen Hype auch in der Frühling-/Sommersaison 2019 nicht abzunehmen scheint. Im Anbetracht darauf, dass Kombinationen aus einfachen Basics viel zu bequem sind, können wir uns auch gerne darüber freuen. So wird die Sportleggings zum sommerlichen Crop Top und passenden Sneakers gestylt oder ein Hoodie-Top zu Biker Shorts. So oder so liegt der Fokus für den finalen Touch vor allem auf einem Accessoire: dem Selbstbewusstsein. Denn letztendlich sieht ein Outfit nur so gut aus, wie man sich darin fühlt.

Für ein komplettes Fitness-Outfit mit Workout Programm, geht es hier zum Core Changes Artikel.

Text by Carmen

Layout by Angela

In collaboration with Gorilla Sports.